Schiedsrichter-Ausbildung 2019

von Jens Rudert

Liebe Sportfreundinnen und Sportfreunde,

 

im Jahr 2019 findet eine Ausbildung zur Schiedsrichterin/zum Schiedsrichter im Bezirk Odenwald/Spessart in Kooperation mit dem Bezirk Darmstadt statt. Dadurch können wir ein terminlich flexibles System modularer Ausbildung anbieten, das möglichen Interessenten mehr Planungsfreiheit anbietet. Die aus 8 Lehrveranstaltungen bestehende Ausbildung findet überwiegend in Roßdorf und Dieburg in der Zeit vom 29.03. – 22.06.2019 statt. Bei allen Lehrveranstaltungen können die Anwärterinnen und Anwärter zwischen zwei unterschiedlichen Terminen wählen. Von der Informationsveranstaltung abgesehen, sind die Teilnehmer frei in der Planung der Abfolge der Module. Die Termine der Lehrveranstaltungen können der beigefügten Anlage entnommen werden.

 

Es können geeignete Personen gemeldet werden, die dem schweren Amt eines Schiedsrichters auch gerecht werden können - dabei muss § 1 Absatz 5 der SchO beachtet werden. Das Mindestalter für Teilnehmer ist 16 Jahre (Stichtag: 01.09.2019).

 

Die Ausbildung richtet sich an SR-Anwärterinnen und -Anwärter, die bereit sind, alle Ausbildungsmodule der Lehrveranstaltungen zu besuchen und mindestens die ersten 6 Pflichtspiele als Gespann-SR mit einem Paten zu leiten.

 

Die Ausbildung beginnt mit einer Informationsveranstaltung am Freitag, den 29.03.2019, 19:00 Uhr im Schulungsraum der Schloßgartenhalle Dieburg (Schwimmbadweg 3, 64807 Dieburg). An diesem Abend möchten wir den möglichen Anwärterinnen und Anwärtern

  • den Arbeitskreis Schiedsrichter des Bezirkes und ihre Ansprechpartner während der Ausbildung vorstellen,
  • allgemeine Informationen über das SR-Wesen geben,
  • den genauen Ablauf der Ausbildung darstellen,
  • die Unterlagen für die Heimarbeit aushändigen und
  • die Anmeldeformulare zur Ausbildung übergeben.

 

Um den Abend organisieren zu können, bitten wir, die Anmeldung der SR-Anwärterinnen und -Anwärter sowie deren vorgesehenen SR-Paten für diese Informationsveranstaltung per E-Mail mit Angabe von Name, Geburtsdatum und Verein bis zum 24.03.2019 vorzunehmen bei: jensrudert@gmx.de

 

Zur Informationsveranstaltung sind auch die Vereins-Schiedsrichter-Warte der einzelnen Vereine und andere Interessierte herzlich eingeladen, die sich bitte unter Angabe von Name, Verein und Funktion ebenfalls unter der oben genannten E-Mailadresse anmelden.

 

Die Lehrveranstaltungen bestehen aus Theorie- und Praxiseinheiten. Daher sind zu den Lehrveranstaltungen 2-6 sowohl Schreibmaterial und Getränke als auch zusätzlich Sportkleidung mitzubringen. Für die Lehrveranstaltung 5 wird ein Mittagessen gestellt.

 

Mit der verbindlichen Anmeldung zur SR-Ausbildung, die spätestens bis 19.04.2019 abzugeben ist, sind die gewünschten Termine der jeweiligen Lehrveranstaltungen zu nennen.

 

Die SR-Ausbildung wird nach Abgabe der Anmeldung kostenpflichtig, d.h. eine Gebühr in Höhe von 50,- € wird fällig ((§ 9 m) FGO HHV). Darüber hinaus zusätzlich anfallende Kosten für Schulungsunterlagen, Verpflegung, etc. werden ebenfalls berechnet. Der Gesamtbetrag wird nach dem Lehrgang vom Vereinskonto abgebucht. Rechnen Sie bitte mit etwa 150,- €.

 

Zur Unterstützung der SR-Anwärter bei ihren ersten Spielen ist für jedes Anwärter-Gespann ein Pate zu melden. Als Pate sollten bevorzugt Schiedsrichter oder Lizenztrainer (Handball), die mind. 3 Jahre im Erwachsenenbereich Spiele geleitet oder Mannschaften im Erwachsenenbereich trainiert haben, gemeldet werden. Es werden aber auch ehemalige Schiedsrichter oder in Ausnahmefällen andere regelkundige Sportfreunde über 30 Jahre akzeptiert. Bei solchen Paten behält sich der Arbeitskreis Schiedsrichter die Entscheidung über die Eignung des Paten vor. Damit die Paten ihren Aufgaben nachkommen können, werden wir sie im Rahmen der ersten Lehrveranstaltung am 29.03.2019 ab 19:00 Uhr entsprechend informieren.

 

Die Ausbildung zum Schiedsrichter wird mit der Prüfung durch den HHV im März 2020 abgeschlossen.

 

Ein besonderer Dank gilt der SG Dieburg und dem TV Groß-Zimmern für die Bereitstellung der Räumlichkeiten.

 

Viele Grüße

Jens Rudert

Handballbezirk Odenwald/Spessart

Schiedsrichterlehrwart

Bogenstraße 11 a

63755 Alzenau-Michelbach

06023 310994

0171 5855135

 

PS: Die weibliche Form ist der männlichen Form in dieser Einladung gleichgestellt; lediglich aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wurde in Teilen der Einladung die männliche Form gewählt.

 

Zurück