Spielbetrieb

k

Mitteilungen aus dem Spielbetrieb

Klarstellung für den Spielbetrieb 21/22

21.10.2021 17:14 von Udo Mühlsiegel

2G3G

 

So hätte Diskriminierung im Handballsport aussehen können.

Zum Glück hat unser Präsident die Situation noch rechtzeitig vor Saisonbeginn geklärt und geregelt. Auch das Thema Kinder Nachweispflicht im Länderübergreifenden Spielbetrieb wurde dabei gleich auch erledigt.

Mit einem Rundschreiben an alle Handballvereine hat heute der Präsident des HHV für Klarheiten gesorgt und die 2G Regeln nicht gestattet. Was für den Einzelhandel, Gaststätten, Cafes, Frisöre oder das Dienstleistungsgewerbe möglich ist, wurde heute für die Handballer endgültig verboten und Klar gestellt. Ohne diese Klarstellung wäre es am nächsten Wochenende 30.+31. Oktober zum Start der Saison zu vielen Irritationen gekommen. Das komplette Schreiben kann auf der Webseite www.hessen-handball.de nachgelesen werden.

Freuen wir uns nun auf den Start am 30. Oktober.

Anschreiben an Vereine

InfoBrief-August2021

07.08.2021 16:47 von Udo Mühlsiegel

INFO-Brief August 2021

Liebe Sportfreunde,

Aufgrund einiger Anfragen aus den Reihen der Vereine, möchten wir nachstehende Informationen an die Vereine des Bezirks Odenwald/Spessart weitergeben. Seit einigen Tagen sind die Spielpläne Online und die Vereine wurden durch Toni Kinz und Ronald Kraus aufgefordert ihre Anwurf Zeiten bis zum 31. August 2021 in nuLiga zu terminieren.

Auch wenn wir heute noch nicht wissen, wie sich die COVID19 Situation weiterentwickelt, so wollen wir doch alle am 30. Oktober die Saison 21/22 pünktlich starten. Dazu brauchen wir Eure Unterstützung.

Wir haben nun eine Empfehlung ausgearbeitet, die für alle Vereine gleichermaßen angewendet werden soll. Bitte geben Sie daher diesen Infobrief an Ihre Vereinsmitglieder weiter, die mit dem Spielbetrieb zu tun haben.

  • Anwurf Zeiten für die Männer und Frauen, sind seit dem 15. Juli in nuLiga freigeschaltet und seit 1. August auch für die Jugend. Im System haben wir bei den Männer- und Frauenligen eine Vorlaufzeit von 30 Minuten und eine Spielzeit (Nachlaufzeit) von 90 Minuten hinterlegt. Insgesamt also 120 Minuten von Spielbeginn bis zum nächsten Spielbeginn. Bei den Jugendklassen haben wir in allen Klassen ebenfalls eine Vorlaufzeit von 30 Minuten und dann für die A-Jugend wie bei den Aktiven 90 Minuten, bei der B+C Jugend 80 Minuten, bei der D+E Jugend 70 Minuten Nachlaufzeit einkalkuliert. Wir waren vom Bezirksvorstand der Meinung, dass diese Zeiten evtl. zu knapp kalkuliert sind und empfehlen allen Vereinen je nach Hygienekonzept die Nachlaufzeiten um mindestens 15 Minuten zu verlängern und bei der Terminplanung zu berücksichtigen. Wir überlassen das den Vereinen eigenständig, da die Hallenkapazitäten unterschiedlich sind.

  • Wir weisen aber heute schon darauf hin, dass die Hygienekonzepte bis zum Saisonbeginn angepasst werden müssen. Besondere Beachtung sollte dabei den Zuschauerkapazitäten geschenkt werden, mit entsprechenden Konzepten der Kontaktnachverfolgung (Anwesenheitslisten oder luca-App etc.). Sobald die Inzidenzen über 50 steigen, werden durch die Länder sicherlich neue Vorschriften erlassen. Wir werden dann wieder von jedem Verein ein Hygienekonzept einfordern. Daher bitte nicht bis auf den letzten Drücker warten.

  • Eine weitere Empfehlung ist die Motivation der Corona Schutzimpfung an alle Mitglieder der Mannschaften zu geben. Jetzt sind die Impfungen ohne Voranmeldung möglich und wir hätten bis zum Saisonbeginn noch genügend Zeit das Thema innerhalb der Mannschaften anzusprechen. Im Oktober werden Schnell-Tests voraussichtlich nicht mehr kostenfrei sein.

  • Freundschaftsspiele werden momentan im ganzen Bezirk geplant und wurden teilweise schon gespielt. Bitte denkt daran, dass alle Freundschaftsspiele angemeldet werden müssen und ob Schiedsrichter benötigt werden. Die Nichtanmeldung wird von uns mit Sanktionen bestraft. Das Anmeldeformular liegt diesem Schreiben anbei.

  • Zum Schluss erinnern wir nochmal an den Bezirkshandballtag am 11. September 2021 in 64711 Erbach, Werner Borchers-Halle. Bitte denken Sie daran, dass diese Veranstaltung eine Pflichtveranstaltung für alle Vereine ist und entsenden Sie mindestens einen Delegierten.

 

Wir wünschen allen eine reibungslose Saison 2021/22 und vor allem,
bleiben Sie gesund. 

Mit sportlichen Grüßen
Wolfgang Fröhlich (BV)

INFO-Brief.pdf
Anmeldung Freundschaftsspiele

Weiterlesen …

Hygienekonzepte der Vereine

10.10.2020 19:30 von Udo Mühlsiegel

Liebe Handballfreunde !

In der Versammlung der Vereine am 1. Oktober in Bad König wurde mit den anwesenden Teilnehmern vereinbart, dass jeder Verein seine Hygienekonzepte für ihre Hallen zentral zur Verfügung stellen. Der Handballbezirk hat sich bereit erklärt, diesen Service auf seiner Homepage zu veröffentlichen, damit alle darauf zugreifen können. Zwischenzeitlich gibt es einen Info Brief Nr. 5, der hier zum Download bereitsteht.

Zur Erfassung der Kontaktdaten gibt es unterschiedliche Möglichkeiten und Ansichten.  In nuScore werden zwar alle Namen erfasst, die am Spiel beteiligt waren, aber es gibt keine Unterschriften, die wir empfehlen. Auf dem Spielbericht sind weiterhin keine Anschriften und Telefonnummern. Ein Blatt zur Nachverfolgung bieten wir hier für alle an die noch kein eigenes Formular für ihren Verein entworfen haben.

Kontaktnachverfolgung

        

Info Brief Nr. 5

 

 
 
Stand: 15.10.2020                
Verein mit Link zum Hygiene Konzept Hygienebeauftragter lt. Meldung in NuLiga              
HSG Aschaffenburg Nicole Ortas              
HSG Aschafftal Guido Franke              
SG Rot-Weiß Babenhausen Mujhem Maloul              
HSG Bachgau 08 Sebastian Bickert              
TSG Bad König Thomas Riedl              
TV Beerfelden Harald Walther              
KSV Böllstein siehe Kirchbrombach              
TV Bürgstadt Thomas Hofmann              
SG GrünGelb Dieburg Matthias Grimm              
HSG Eppertshausen/Münster Georg Caps              
HSG Eppertshausen/Münster Georg Caps
HSG Erbach/DE Stefan Eckert              
TV Erlenbach Tim Stegmann              
TV Groß-Umstadt Sven Arnold              
TV Großwallstadt Burkhard Müller              
TV Groß-Zimmern                
TSV Habitzheim Sven Arnold              
HSG 2020 Haibach/Glattbach Markus Stanzel              
HSG Hörstein/Michelbach Lothar Staubach              
HSG Kahl/Kleinostheim Carsten Wienand              
TSV Kirchbrombach Erwin Stein              
TV Kirchzell Benjamin Schäfer              
TV Kleinwallstadt                
TV Niedernberg Arnd Klement              
Tuspo Obernburg Volker Roos              
TV Reinheim                
HSG Rodenstein Werner Lossin              
TV Schaafheim Hubert Hüttenmüller              
HSG Sulzbach/Leidersbach Sven Heinemann              
HSG Stockstadt/Main Volker Kieser              
BSC Urberach Helmut Schwarzkopf              
TV Werau siehe Kirchbrombach